Schwimmkurse 2022

Die letzten Schwimmkurse laufen! Die Badesaison 2022 geht zuende und auch in diesem Jahr konnten wir nicht allen Kindern, die auf der Warteliste stehen, ein Kursangebot machen. 

Im nächsten Jahr wollen wir die Schwimmkurse selbstverständlich weiterführen.

In der immer noch langen Warteliste haben sich inzwischen einige Karteileichen eingenistet. Deshalb wollen wir nach Saisonende diese Liste löschen und in 2023 mit einer neuen beginnen. Wann die neue Liste zur Verfügung steht, wird per Newsletter bekannt gegeben.

Zur Newsletter-Anmeldung geht es hier:

Infos zu den laufenden Kursen:

  • Bis zum Saisonende werden Seepferdchenkurse angeboten.
  • In einem Kurs sind bis zu vier Kinder.
  • Der Seepferdchenkurs hat 10 Einheiten je ca. 45 Minuten.
  • Beim Seepferdchenkurs werden nur Kinder zugelassen, die das sechste Lebensjahr vollendet haben, d.h. der sechste Geburtstag muss bereits stattgefunden haben! Jüngere Kinder können wir leider nicht an den Kursen teilnehmen lassen. Wird das Geburtsdatum falsch angegeben, werden wir das Kind vom Kurs ausschließen. Wir bitten um Verständnis dafür.
  • Die Kurse finden täglich von montags bis freitags um 13:00, 14:00, 15:00 und 16:00Uhr statt. 
  • Wir bitten vorab sorgfältig zu prüfen, ob die tägliche Teilnahme am Schwimmkurs in den Terminkalender passt. Die Anzahl der Einheiten und die stete Wiederholung führen zum größtmöglichen Erfolg beim Schwimmen lernen.
  • Die Schwimmkurstermine finden bei jedem Wetter statt! Sollte ein Kind krankheitsbedingt häufiger als vier Mal nicht am Kurs teilnehmen, werden die versäumten Termine zurückerstattet.
  • Erfahrungsgemäß sind die meisten Kinder nach zwei Wochen fit für das Seepferdchenabzeichen, das ist das Ziel des Kurses. Da jedes Kind aber individuell lernt, ist dies ohne Garantie.
  • Sofern das Seepferdchenabzeichen erlangt wird, fallen zusätzliche Kosten für Abzeichen und Urkunde in Höhe von €6,- an, die beim Trainer zu bezahlen sind.
  • Die Bezahlung des Kurses erfolgt bei Anmeldung über Paypal. Ohne Bezahlvorgang wird auch die Anmeldung nicht abgeschlossen. Ein Seepferdchenkurs kostet €100,-. In der Kursgebühr enthalten sind die Eintrittspreise für das Kind und eine Begleitperson.
  • Für den Aufenthalt im Freibad außerhalb der Kurszeiten ist vor- oder nachträglich der Eintrittspreis zu entrichten.
  • Die Teilnahme an einem Schwimmkurs setzt die Mitgliedschaft im Förderverein ‚Unser Freibad Jesteburg e.V.‘ voraus. Diese ist vor Kursbeginn an den Förderverein zu übermitteln (E-Mail an info@freibad-jesteburg.de). Anzumelden sind mindestens ein zahlungspflichtiges Elternteil und das Schwimmkind (kostenfrei). Über zusätzliche Anmeldungen von weiteren Familienmitgliedern würden wir uns natürlich sehr freuen! Das Antragsformular zum Ausdrucken gibt es hier (mitgliedsantrag.pdf (freibad-jesteburg.de)) oder vor Ort im Freibad.
  • Bitte unbedingt an warme Kleidung und/oder eine Decke für das Kind denken – Kinder fangen schneller an zu frieren als Erwachsene.
  • Die Teilnehmer treffen sich am grünen Tor rechts neben dem Eingang/Kiosk, dort nimmt der Kursleiter die Kinder mit Begleitperson in Empfang. Sofern die Freibadkasse besetzt ist, kann der Zutritt auch dort erfolgen.
  • Einfacher und unabhängig von Zeiten geht es natürlich mit einer Saisonkarte 😉
  • Mit der Anmeldung zum Schwimmkurs wird ein Merkblatt für Eltern von Schwimmanfänger*innen ausgegeben, das bitte zu lesen und zu berücksichtigen ist!
  • Die Teilnahme an einem Schwimmkurs setzt die Mitgliedschaft im Förderverein ‚Unser Freibad Jesteburg e.V.‘ voraus. Diese ist vor Kursbeginn an den Förderverein zu übermitteln (E-Mail an info@freibad-jesteburg.de). Anzumelden sind mindestens ein zahlungspflichtiges Elternteil und das Schwimmkind (kostenfrei). Über zusätzliche Anmeldungen von weiteren Familienmitgliedern würden wir uns natürlich sehr freuen! Das Antragsformular zum Ausdrucken gibt es hier mitgliedsantrag.pdf (freibad-jesteburg.de) oder vor Ort im Freibad.

    Schwimmkurse für Bronze, Silber usw. werden in diesem Jahr nicht angeboten. Wenn ein Kind die Anforderungen des jeweiligen Abzeichens erfüllt, kann bei den Badleitern angefragt werden, ob sie für die Abnahme der Prüfung zur Verfügung stehen.

    Was man für welches Abzeichen können muss, kann hier nachgelesen werden: